Indisch Curry - Reis

Zutaten

Curryreis
  • 2 Tassenl Reis
  • 4 Tassen Wasser
  • 2 TL Curry
  • 2 TL Kukuma
  • Salz
  • Reis kochen mit den Gewürze
Für den Curry
  • 4 Hähnchenbrustfilet a 120 gr
  • 2 TL Gemahlener Ingwer
  • 2 TL Gemahlenes Zitronengras
  • 1 TL Stärke
  • 4 EL Sojasauce
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 200 g Ananas
  • 2 Rote Paprika
  • 1 kl. frische rote Chilischote
  • 2 TL Intant- Brühe (Pulver)
  • 250 ml Kokosmilch
Autorin: Räddschy
Erstellt am 20.04.2017
Erstellt für Allgemeing├╝ltiges Rezept
Kategorie Hauptgerichte Fleisch
Wertung 5.0
Als PDF drucken

Zubereitungsschritte

1. Hähnchenbrustfilet in feine Streifen schneiden. Zusammen mit den
  • 1. Hähnchenbrustfilet in feine Streifen schneiden. Zusammen mit den Gewürzen, der Stärke und der Sojasauce in eine große Schüssel geben und mischen.
  • 2. Frülingszwiebel putzen und in Ringe schneiden. Ananas in Stücke schneiden. Paprika putzen und in Streifen schneiden.
  • 3. Chilischote waschen, entkernen und in feine Streifen schneiden.
  • 4. Hähnchenbrust mit den Gewürzen anbraten. Gemüse und Ananas nacheinander mit anbraten.
  • 5. Brühe und Kokosmilch mischen und dazugeben. Falls die Sauce zu dickflüssig ist, evtl etwas Wasser dazugeben.
  • 6. Zum Schluss den Reis untermischen und mit Sojasauce und evtl Ingwer und Zitronengras abschmecken.