Laugen-Kastanien

Zutaten

Zutaten
  • 250 g Wasser, lauwarm
  • 20 g Hefe, frisch
  • 1 TL Zucker
  • 30 g Butter
  • 500 g Mehl, auch Dinkelmehl
  • 2 TL Salz
Lauge
  • 500 g Wasser
  • 2 EL Natron
Autorin: mausbaer23
Erstellt am 27.04.2017
Erstellt für Allgemeing├╝ltiges Rezept
Kategorie Brot & Br├Âtchen
Gesamtzeit 60 min
Arbeitszeit 40 min
Portionen 35
Als PDF drucken

Zubereitungsschritte

Zubereitung
  • Wasser, Hefe, Zucker und Butter in den  und erwärmen Sie alles für 2 Minuten/Stufe 1/bei 37°C.

    Geben Sie Mehl und Salz dazu und verarbeiten Sie es 2 Minuten Stufe kneten zu einem glatten Teig.

    Der Teig muss nicht gehen!Setzen Sie sie Lauge in einem Kochtopf an und kochen Sie sie auf.

    Legen Sie das Backblech mit Backpapier bereit.

    Formen Sie längliche Rollen, jede Rolle sollte ca 30-35 g wiegen.

    Jede Rolle für ca 30 Sekunden in dem Laugenwasser baden.

    Auf einem Teller abkühlen und abtropfen lassen.

    Wenn alle Rollen "gebadet" wurden, schneiden Sie die Rollen mittig durch (sehr scharfes Messer, oder mit einer Schere) und setzen Sie die Laugenkastanien auf das Backblech mit Backpapier.

    Für 15-20 Minuten auf mittlerer Schiene bei 170-180°C backen.

    Die Schnittflächen bleiben weiss und die mit Lauge gebadeten Teile werden wunderbar dunkel. So entsteht der "Kastanien-Look"