Rhabarber Crumble

Zutaten

Zutaten
  • 750 g Rhabarber
  • 100 g Erithrit
  • 50 g Xylith
  • 2 EL Weizengluten
  • 150 g Kalte Butter
  • 50 g Haferflocken
  • 200 g Buchweizen Mehl
  • 2 TL Zimtpulver
  • 1 Prise Salz
  • 10 g Butter für Form
Autor: Schmiko
Erstellt am 21.05.2017
Erstellt für Allgemeingültiges Rezept
Kategorie Backen süß
Gesamtzeit 45 min
Arbeitszeit 15 min
Wertung 5.0
Als PDF drucken

Zubereitungsschritte

Vorbereitung
  • Rhabarber waschen und abziehen
  • Rhabarber in 2cm grosse Stücke schneiden und dicke Stücke halbieren
  • In einer Schüssel den Rhabarber mit 1 EL Xylith und 1 EL Erithrit und dem Weizengluten vermischen
  • Das Ganze in eine gefettete ofenfeste Form geben.
  • Mehl, Haferflocken, Zimt, Salz und das restliche Erithrit+Xylith in einer Schüssel mischen und die Butter in Flocken darunter mischen.
    Bitte nur von Hand kneten(!), solange bis Streusel entstehen.
  • Streusel über den Rhabarber streuen und den Crumble für 30min bei 180 Grad mit Ober- und Unterhitze backen
    30 min   180°